English Česky  
   
Rusky  
 
INDEX
SPEISEKARTE
GETRÄNKE
FOTOGALERIE
INFO
KONTAKT
WEITERE DIENST
 
 
 
 

Virtualní prohlídka

 
 
Head page

 

 

                                                                                                  

Das Restaurant „ Zum Heiligen Jan Nepomucky“

 befindet sich in der unmittelbaren Nähe von der Prager Burg, Nationalgalerie und dem Erzbishof Palast auf dem Hradschinplatz. Der Name des Restaurants wurde als Ehre einem Heiligen erteilt, der in aller Welt als Patron des Gewässers geehrt ist und dessen Reliquien in dem Sankt-Veits Dom auf der Prager Burg aufbewahrt sind.

Die erste Erwähnung von dem Haus, in dem sich das Restaurant befindet, kommt aus dem Jahre 1320. Der Bau diente ursprünglich als Pferdestall und Kutschenraum des Pragers Erzbishofs. Es beweisen die ursprünglich erhaltenen Steinfuttertröge und Steinpflaster.

Das Restaurant wurde während ihrer langjähringen Geschichte von vielen wichtigen Gästen beliebt, wie z.B.: von dem ehemaligen Staatspräsidenten Vaclav Havel, Papst Paul II

Auch Sie können zu dieser einzigartigen Geschichte beibringen und ein paar Augenblicke bei einem guten Essen, einem tschechischen Bier oder einem Glas des Mährischen Weins genießen.

 

 

 

 
     
 
Google